Nagellack-Trends 2013

Nagellack Sammlung   Ja, wir Frauen besitzen viele Schuhe. Manche haben sogar so viele Paare, dass sie ein Teil von ihrer Sammlung noch nie getragen haben. Mit Kosmetikprodukten und besonders Nagellack ist das eine ähnliche Geschichte. Ein Nagellack, den wir im Laden entdecken und einfach lieben, wird sofort gekauft, weil wir genau diese Farbe noch gar nicht haben…Hat man 20 pinke Nagellacke, kauft man sich eben noch einen 21., weil man genau diesen Pink-Ton super findet und man ihn noch gar nicht besitzt…

Wie viele Nagellacke besitzt du? Oder könnt ihr sie gar nicht mehr zählen? Eins steht jedenfalls fest: Nagellack macht uns glücklich, wie auch der Kauf von Schuhen uns ein Lächeln aufs Gesicht zaubert. Warum Nagellack uns so glücklich macht? Auf jeden Fall macht es einfach Spaß, die Nägel zu lackieren und neue Farben und Muster auszuprobieren. Es sieht eben gut aus und es kommt immer gut an, schöne gepflegte Nägel und Hände zu haben. Wie man so schön sagt, sind gepflegte Hände die Visitenkarte einer Frau.

Lackieren soll aber gelernt sein! Wer kennt das nicht, dass man kurz vor dem Schlafen gehen noch schnell seine Nägel lackiert, dann ins Bett geht und morgens blöde Falten auf dem Nagel hat? Oder man tastet mit der Fingerspitze ab, ob der Lack schon getrocknet ist, und schon ist ein Fingerabdruck auf dem Nagel zu sehen! Um das zu vermeiden, sollte man möglichst früh die Nägel lackieren. Ob die Nägel trocken sind,

kannst du prüfen, indem du einen lackierten Nagel vorsichtig an einen anderen klopfst. So kommen keine hässlichen Abdrücke zustande. Damit sich der Nagel nicht verfärbt, kann man Unterlack-Base benutzen, zum Beispiel von OPI oder Alessandro. Dadurch wird der Nagel auch gehärtet und die Farbe wird kräftiger.

Vielleicht ist ja in eurer Sammlung eine Farbe dabei, die die letzten Jahre total out war und irgendwo bei euch in der Ecke steht. Aber sie ist ja vielleicht 2013 wieder im Trend! Im Jahr 2013 heißt es: Weg von den knalligen Farben und her mit Nude- und Metallic-Farben! Farben wie beige, kastanienbraun oder karamel, aber auch Violett-Töne und leichtes Rosa sind im nächsten Jahr ganz vorne. Total im Trend sind auch Glitzer-Nagellacke und Metallic-Farben wie Silber, Gold und Bronze. Wie auch in diesem Jahr dürfen Muster auf den Nägeln nicht fehlen. Die Spitzen bunt oder Crackling-Muster, sei kreativ! Ich gebe euch dazu ein paar Anregungen:

Die OPI Germany Collection                                                                                                  Damit kann 2013 kommen!

ESSIE Sand Tropez

Muster: Rot-Schwarze Spitzen

ARTDECO Magnetic Nail Lacquer, 9,95EUR

sk-kosmetik-shop.de

KOH Bronzation 19,95 EUR

OPI Metallic 4 Life, Nicki Minaj Collection

OPI Bass Shutter, Nicki Minaj Collection

Für den Crackling-Effekt!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am September 20, 2012 um 3:51 pm veröffentlicht und ist unter Fashion abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: