Nail Art

Schon längst lackieren wir unsere Nägel nicht mehr nur einfarbig. Bunt ist jetzt in! Ob Pfauen-Augen, Leo-Muster oder Streifen, wer kreativ und ein bisschen künstlerisch begabt ist, dem sind keine Grenzen gesetzt! Doch ein sauberes Muster bekommt nicht jeder hin und wenn es nicht sauber aussieht, sondern total verschmiert oder verlaufen, dann sieht es nicht mehr schön aus. Ich habe erst nach drei Versuchen richtig schöne saubere weiße Streifen auf pinkem Hintergrund hinbekommen. Man braucht dafür eben nicht nur gepflegte lange Nägel und die richtigen Mittel, sondern auch sehr viel Geduld und Zeit! Ich finde besonders auffällige Muster klasse. Ich mag es besonders, wenn man sie passend zum Anlass lackiert. Bald ist Halloween und ich habe super lustige Fingernägel bemalt mit Spinnen, Totenköpfen oder Kürbissen gesehen. Oder auch während der Fußball-Europameisterschaft haben viele Mädchen ihre Nägel mit den Farben ihrer Lieblings-Mannschaft lackiert. Mit welchen Utensilien kann man welche Muster machen? Manchmal sehe ich tolle Fingelnägel mit kleinen detaillierten Mustern, zum Beispiel Cupcakes, und ich denke mir dabei: Wie haben die das so sauber hinbekommen? Es gibt da eben so gewisse Tricks. Zunächst braucht man immer einen Base-Nagellack und allein mit Klebeband kann man schon sehr viel machen, zum Beispiel tolle Streifen. Dann gibt es auch  die Wassertechnik oder auch Water Marbling genannt. Man gibt Wasser in Zimmertemperatur in eine Schüssel und gibt je nach Belieben Nagellack hinzu, indem man einfach den Pinsel kurz eintaucht. Die Farben breiten sich im Wasser aus und es bilden dich Ringe. Mit einem Stäbchen kann man  eine Struktur herstellen. Dann klebt man den Finger unter dem Fingernagel mit Klebeband ab, sodass nur noch der Nagel frei ist. Danach taucht man den Finger ein, kurz warten, und vor dem Rausholen wischt man den Lack von der Wasseroberfläche, damit es nicht verwischt – und fertig ist das Streifenmuster!

Auch mit Glitzer peppt man seine Nägel auf. Perfekt für einen Party-Abend! Die Glitzer-Nagellacke von OPI oder Essence sind sehr gut!

Muster kann man am besten mit dem Zahnstocher malen. Mit dem richtigen Fingerspitzengefühl und Klebeband kann man solche Motive malen:

Galaxy Nails

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am Oktober 24, 2012 um 10:35 am veröffentlicht und ist unter Fashion abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: